JUKUNDA Firmengeschichte

Dr. med. L. Schmitt
Der Firmengründer Dr. med. Ludwig Schmitt eröffnete 1925 in München seine erste Praxis. Von Anfang an galt sein besonderes Interesse der Naturheilkunde. Außergewöhnliche Heilerfolge machten ihn schon nach wenigen Jahren weit über unsere Grenzen hinaus bekannt. Um die immer zahlreicher werdenden Patienten mit eigenen Rezepturen versorgen zu können, gründete Dr. med. Schmitt 1926 die Firma JUKUNDA. Dort ließ er auf der Grundlage seiner in jahrelangen Studien erworbenen Erkenntnisse über die verschiedenartigen Wirkungsweisen der Heilkräuter ein umfangreiches Programm ent- sprechender Naturarzneimittel von besonderer Qualität herstellen.


Als Dr. Schmitt 1963 völlig über- raschend starb, übernahm seine langjährige Mitarbeiterin Hildegard Dietz die Firmenleitung und führte JUKUNDA in seinem Sinne 25 Jahre erfolgreich weiter.

Seit über 8 Jahrzehnten bewährt und von Naturheilärzten verordnet, stellen JUKUNDA Naturarzneimittel nicht nur laufend ihren guten Ruf, sondern auch ihre hohe Qualität unter Beweis.

70 Jahre Jukunda Siegel

logo